Samstag, 22. September 2012

A most wanted man I

Anton Corbijn dreht seinen neuen Film, die Umsetzung von John le Carrés "A most wanted man" direkt im Haus gegenüber. Am Montag gehts los, gestern war Probeaufbau und Lichtcheck usw...

Grund genug mal die Intervallfunktion an der Kamera zu testen und das gute Stück den Tag über alleine in der Bude sein Werk tun zu lassen. Hier nun 9h Arbeitstag im Zeitraffer.
Die Dreharbeiten in der kommenden Woche werden dann weitwinklig dokumentiert, musste ich doch feststellen, dass sich die Crew um das gesamte Haus herum eingerichtet hat ;)


Kommentare:

Wittek hat gesagt…

Sehr huebsch. Bin gespannt auf das folgende Gegiffe.

Kicki hat gesagt…

philip seymour hofmann schon gesehen? können wir rumkommen? ;-) ich stalke euch auch nicht, sondern sitze nur auf der straße und gucke zu. irgendwas abgesperrt bei euch deswegen?

Jonas hat gesagt…

Noch keinen der Stars gesehen... nur den Aufbau- und Techniktrupp. Ab morgen kannst Du hier gefühlt im ganzen Viertel nicht parken. Alle Plätze gesperrt.